Telefonnummer
+49 (0) 711 16259-0
E-Mail
info@bnp-ingenieure.de
Adresse
Schockenriedstraße 8A, 70565 Stuttgart

PROJEKT

PROJEKT ERWEITERUNG ENTWICKLUNGSZENTRUM

Bereits seit 1971 betreibt ein namhafter Automobilhersteller sein Entwicklungszentrum in Süddeutschland. Es ist eines der modernsten weltweit und Geburtsstätte vieler Automodelle. Um diesen Spitzenplatz zu behalten, sieht ein Masterplan die Erweiterung der Werksflächen um 14 ha vor.

ERWEITERUNG ENTWICKLUNGSZENTRUM

BAUHERR

Automobilhersteller

PROJEKTZEITRAUM

2017-2020

PROJEKTKOSTEN

k.A.

LEISTUNGEN

Generalplanung Erschließung
Verkehrsanlagen, Ingenieurbauwerke und Gebäude LPH 1-9
Tragwerksplanung LPH 1-6

Technische Ausrüstung Entwässerungsanlagen LPH 1-8
Bauablaufkonzeption, detaillierte Bauphasenplanung
Örtliche Bauüberwachung
VOB-Nachtragsmanagement

PROJEKTBESCHREIBUNG

Grundlage für die Erweiterung ist neben einer neuen verkehrlichen Erschließung auch der umfangreiche Aus- und Neubau der technischen Infrastruktur. Als Generalplaner haben wir zusammen mit unserem Partner für die technische Gebäudeausrüstung in kürzester Zeit ein gesamtheitliches Planungskonzept für unseren Bauherren entworfen und die Bauleistungen europaweit ausgeschrieben. So konnten die Baumaßnahmen bereits Mitte 2018 beginnen, deren Ausführung wir bis Anfang 2020 im Rahmen der örtlichen Bauüberwachung und Bauoberleitung begleiteten:

 

  • Erschließungsstraßen (l = 2,0km)
  • Kabelleerrohrtrassen für Strom- und Telekommunikationsversorgung (l = 2,1km)
  • Gas-, Trinkwasser-, Sprinklerwasser- und Feuerlöschwasserversorgung (l = 1,9km, DA 110 – 280)
  • Regen-, Oberflächen- und Mischwasserkanäle (l = 5,5km, DN200 – DN1500)
  • GFK-Stauraumkanal (l = 200m, DN2500 u. DN3000)
  • 6 Versickerungsbecken-/anlagen
  • 1 Löschwasserbehälter (V = 600m³)
  • Begehbarer Energie-/Medienkanal (l = 1,0km, 3,5 x 3,5m)
  • 5 Stützwände in Ort- und Fertigteilbauweise
  • 1 Brückenbauwerk (Stahlüberbau, l = 15m)
  • Diverse Bohrpfahlwände und Spundwände als Verbauten

 


Mit ausschlaggebend für die schnelle und reibungslose Projektabwicklung war, dass sämtliche erforderlichen Erschließungsanlagen und Bauwerke, egal ob Straßen, Versickerungsanlagen, Brücken, Stützwände oder der unterirdische Medienkanal, allesamt aus einer Hand durch die BNP Ingenieure geplant und umgesetzt werden konnten.

/
zurück